Die Möglichkeit bei REWE Geld abheben zu können, wird von immer mehr Verbrauchern in Deutschland genutzt. Wenn Sie bei REWE Bargeld abheben möchten, gibt es jedoch einiges zu beachten. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema.

Außerdem stellen wir Ihnen das kostenlose Girokonto der Comdirect vor, wo Sie weltweit kostenfrei Geld abheben können und damit noch flexibler sind, als bei REWE.

  Inhalt:

1. So können Sie kostenlos bei REWE Geld abheben
2. Bester Anbieter REWE Bargeld abheben
3. Häufig gestellte Fragen

1. So können Sie kostenlos bei REWE Geld abheben

Die Option, bei REWE Geld abheben zu können, ist für viele Verbraucher ein großer Vorteil, da Sie sich den Weg zur Bank sparen können und dadurch auf eine Menge Stress verzichten und Zeit sparen können. In welchen REWE Märkten Sie Barabhebungen vornehmen können, welche Gebühren dabei auf Sie zukommen und wie Sie beim Geld abheben REWE Schritt für Schritt vorgehen sollten, stellen wir Ihnen jetzt vor.

Standorte REWE Bargeld abheben

In Deutschland gibt es über 3.300 REWE Märkte, bei denen Sie direkt nach Ihrem Einkauf an der Kasse Geld abheben können. Dennoch bietet nicht jede REWE Filiale diesen Service an. Mit der Standortsuche von REWE haben Sie die Möglichkeit zu prüfen, wo sich die nächstgelegene Filiale ganz in Ihrer Nähe befindet. Dafür geben Sie lediglich Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Suchfeld ein.

REWE Geld abheben Standorte

Standortsuche von REWE

Anleitung Geld abheben REWE

Wenn Sie bei REWE Geld abheben möchten, können Sie sich an nachfolgende Anleitung halten. Damit können Sie sicherstellen, dass Sie keine unnötigen Fehler machen und sich bequem und sicher bei REWE Geld auszahlen lassen können.

  • Begeben Sie sich mit Ihrer Girokarte zur nächstgelegenen REWE Filiale
  • Begeben Sie sich nach Ihrem Einkauf zur Supermarktkasse wie gewohnt
  • Bezahlen Sie Ihren Einkauf mit Ihrer Girokarte
  • Sagen Sie dem Verkäufer, dass Sie ebenfalls Bargeld abheben möchten
  • Nennen Sie die gewünschte Summe und geben Sie Ihre PIN-Nummer ein
  • Der Verkäufer wird Ihnen den gewünschten Betrag auszahlen
  • Die Kosten für Ihren Einkauf sowie die abgehobene Summe werden Ihrem Girokonto belastet
  • Sie erhalten eine Quittung über Ihren Einkauf und die vorgenommene Barauszahlung

Geld abheben bei REWE funktioniert auf diese Weise sehr einfach und unkompliziert. Ein großer Vorteil ist die Tatsache, dass Sie nicht an die Öffnungszeiten der Bank gebunden sind und die meisten REWE Märkte bis 22:0 Uhr am Abend nutzen können.

Limit und Gebühren REWE Geld abheben

Geld abheben bei REWE ist prinzipiell gebührenfrei. Sie können beliebig oft Auszahlungen vornehmen, ohne dass Ihnen dabei jegliche Kosten entstehen. Wenn Sie bei REWE Bargeld abheben wollen, müssen Sie jedoch einen Mindesteinkaufswert von 10 EUR vorweisen. Maximal können Sie auf diese Weise pro Einkauf bis zu 200 EUR Bargeld bei REWE abheben. Da Sie diesen Vorgang beliebig oft und kostenfrei wiederholen können, sind Barabhebungen bei REWE eine geeignete Alternative zum klassischen Geldautomaten.

2. Bester Anbieter REWE Bargeld abheben

Prinzipiell haben Sie bei jeder Bank die Möglichkeit, bei REWE Geld abheben zu können, sofern Sie über eine Girokarte verfügen. Da der Finanzmarkt eine große Auswahl an Kreditinstituten bietet und sehr undurchsichtig ist, möchten wir Ihnen gern den besten Anbieter vorstellen, um bei REWE Geld abheben zu können.

Die Comdirect ist eine mehrfach ausgezeichnete Direktbank, welche über ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt. Die Comdirect bietet Ihnen ein dauerhaft gebührenfreies Girokonto, welches ohne Wenn und Aber kostenlos ist, ohne dass Sie dafür bestimmte Voraussetzungen wie einen Mindestgeldeingang erfüllen müssen.

Da die Comdirect eine Tochtergesellschaft der Commerzbank ist, haben Sie die Möglichkeit, alle 1.200 Filialen der Commerzbank in ganz Deutschland kostenfrei und vollumfänglich zu nutzen.

Als Kunde der Comdirect erhalten Sie eine kostenlose Girokarte. Mit dieser können Sie an allen 9.000 Geldautomaten der Cash-Group völlig gebührenfrei Bargeld abheben. Zur Cash-Group gehören unter anderem die Commerzbank, die Deutsche Bank, die Postbank und die HypoVereinsbank. Außerdem können Sie als Kunde der Comdirect mit Ihrer Girokarte in zahlreichen weiteren Geschäften wie Netto, Penny, dm, Lidl oder bei Edeka kostenfrei Bargeld abheben.

Darüber hinaus erhalten Sie auf Wunsch außerdem eine dauerhaft gebührenfreie Visa Kreditkarte. Damit können Sie überall im Ausland kostenfrei Bargeld abheben, ohne dass Ihnen dafür jegliche Gebühren berechnet werden. Zudem können Sie mit der Visa Kreditkarte weltweit gebührenfrei Ihre Rechnungen für Hotels, Flugbuchungen, Einkäufe oder Restaurantbesuche bezahlen.

Falls Sie viel Wert auf das Thema Bareinzahlungen legen, sind Sie bei der Comdirect genau richtig. Sie können in allen 1.200 Filialen der Commerzbank sowohl Banknoten als auch Kleingeld völlig gebührenfrei auf Ihr Girokonto der Comdirect einzahlen. Dafür können Sie entweder die Einzahlautomaten der Commerzbank oder die Bankschalter der Commerzbank nutzen.

Die Möglichkeit eines Ansprechpartners vor Ort, ein exzellentes und mehrfach ausgezeichnetes Online-Banking sowie auf Wunsch ein sehr kostengünstiger Dispokredit runden das Girokonto der Comdirect ab. Aufgrund der zahlreichen Vorteile und aufgrund der Tatsache, dass alle Leistungen der Comdirect völlig kostenfrei sind, empfehlen unsere Finanzexperten das Girokonto der Comdirect zum REWE Geld abheben.

  Girokonto der Comdirect

  Dauerhaft kostenfreies Girokonto

  Weltweit an Geldautomaten gebührenfrei Bargeld abheben

  Kostenfrei Geld abheben bei REWE, Edeka, Lidl, dm, Penny, Netto

  Kostenlose Girokarte sowie Visa Kreditkarte

  Gebührenfrei Banknoten und Kleingeld einzahlen in allen 1.200 Filialen der Commerzbank

  Sehr hohe Kundenzufriedenheit

REWE Geld abheben ComdirectGirokonto Comdirect Testsieger
zum Girokonto der Comdirect

3. Häufig gestellte Fragen

Da das Thema „REWE Geld abheben“ für viele Verbraucher sehr interessant ist, erreichen uns immer wieder zahlreiche Fragen. Die häufigsten Fragen möchten wir nachfolgend gern für Sie zusammenfassen.

Ist Geld abheben bei REWE mit Kreditkarte möglich?

Geld abheben bei REWE funktioniert leider nicht mit Ihrer Kreditkarte. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass REWE für jede Auszahlung Transaktionsgebühren an die entsprechende Bank entrichten muss. Die Gebühren für Auszahlungen bei REWE mit der Kreditkarte wären viel zu hoch und somit unwirtschaftlich für den Einzelhandel. REWE Bargeld abheben funktioniert also nur mit Ihrer Girokarte, direkt nach dem Einkauf.

Kann man sich in jedem REWE Geld auszahlen lassen?

Leider haben Sie nicht die Möglichkeit, in jedem REWE Bargeld abheben zu können. Nur ausgewählte REWE Märkte bieten diesen Service an. Jedoch ist die Auswahl mit über 3.300 Märkten sehr groß. Mit der oben beschriebenen Standortsuche können Sie sich informieren, wo sich die nächste REWE Filiale befindet.

In welchen Geschäften sind außerdem Abhebungen möglich?

Da die Option bei REWE Geld abheben zu können zu einem sehr gefragten Service geworden ist, haben auch zahlreiche andere Einzelhandelsketten beschlossen, diese Möglichkeit anzubieten, um konkurrenzfähig zu bleiben. Weitere Geschäfte und Supermärkte bei denen Sie Bargeldabhebungen mit Ihrer Girokarte vornehmen können sind unter anderem Edeka, Lidl, dm, Rossmann, Penny, Netto, Kaufland, Aldi sowie toom Baumärkte. Dabei gilt es zu beachten, dass nicht jede Bank mit allen Einzelhandelsketten zusammenarbeitet.