Mit der neuen Funktion DKB Cash im Shop gibt es nun eine zusätzliche Möglichkeit, wie Kunden der DKB Bargeld abheben sowie Bargeld einzahlen können. Ob diese Möglichkeit sinnvoll ist, welche Gebühren dabei entstehen und welche Alternative deutlich attraktiver ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

  Inhalt:

1. Was Sie über DKB Cash im Shop wissen sollten
2. Kostenlose Alternative zu DKB Cash im Shop
3. Häufig gestellte Fragen

1. Was Sie über DKB Cash im Shop wissen sollten

Im ersten Abschnitt dieses Ratgebers erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema DKB Cash im Shop. Wir erklären Ihnen unter anderem, an welchen Standorten Sie Cash im Shop nutzen können, welche Voraussetzungen Sie dafür erfüllen müssen und Sie erhalten eine detaillierte Anleitung, wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie mit DKB Cash im Shop Geld einzahlen oder Geld abheben möchten.

Standorte DKB Cash im Shop

DKB Cash im Shop bietet Ihnen die Möglichkeit, ganz bequem bei über 12.000 teilnehmenden Einzelhändlern Bareinzahlungen auf Ihr Girokonto und Barabhebungen von Ihrem Girokonto bei der DKB vorzunehmen. DKB Cash im Shop wird von verschiedenen Märkten angeboten. Dazu zählen unter anderem dm, toom, Eckert, REWE, Penny, Real oder Rossmann. Ein großer Vorteil von diesem Service ist die Tatsache, dass Sie als Kunde der DKB die Möglichkeit erhalten, neben Ihren Banknoten auch Kleingeld loszuwerden und auf Ihr Girokonto einzahlen zu können. Mit der Standortsuche haben Sie die Option, die nächstgelegene Filiale eines teilnehmenden Einzelhändlers zu finden, um eine Bareinzahlung oder Barabhebung vorzunehmen.

DKB Cash im Shop Standorte

Standortsuche

DKB Cash im Shop Voraussetzungen

Um DKB Cash im Shop nutzen zu können, benötigen Sie zunächst einmal ein Girokonto bei der DKB. Das Girokonto der DKB ist dauerhaft und bedingungslos kostenfrei. Das bedeutet, dass Sie das Girokonto der DKB komplett kostenlos führen können, auch ohne dass Sie dafür einen Mindestgeldeingang verzeichnen müssen. Aus diesem Grund eignet sich das Girokonto der DKB auch hervorragend als Zweitkonto. Als Kunde der DKB erhalten Sie eine dauerhaft kostenlose Girokarte sowie eine dauerhaft kostenfreie Visakarte. Mit dieser können Sie an jedem Geldautomaten weltweit absolut gebührenfrei Bargeld abheben. Dabei ist es egal, in welchem Land oder auf welchem Kontinent Sie sich befinden, jede Abhebung ist gratis.

Darüber hinaus bietet die DKB zahlreiche Möglichkeiten, um Bareinzahlungen zu leisten. Leider sind die meisten Optionen sehr kostenintensiv oder kompliziert. Aus diesem Grund ist es ein großer Vorteil, dass DKB Cash im Shop eingeführt wurde. Dadurch können Sie Ihre Bareinzahlungen flexibler gestalten und haben bessere Einzahlungsmöglichkeiten als bisher. Die DKB punktet zudem mit einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis, einer überdurchschnittlich hohen Kundenzufriedenheit sowie einem exzellenten Service.

  Girokonto der DKB

  Dauerhaft bedingungslos kostenfreies Girokonto

  Kostenlose Girokarte sowie Visitkarte

  Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben und bezahlen

  Bareinzahlungen bei über 12.000 teilnehmenden Einzelhändlern

  Mehrfach ausgezeichneter Testsieger

DKB Cash im Shop KostenTestsiegel DKB Girokonto

zum Girokonto der DKB DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

DKB Cash im Shop Limit

Am Tag können Sie mit Cash im Shop zwischen 50 EUR – 999,99 EUR auf Ihr Girokonto einzahlen. Auf diese Weise können Sie im Monat also maximal 29.999 EUR auf Ihr DKB-Konto transferieren. Das Limit für Barauszahlungen liegt zwischen 50 EUR – 300 EUR am Tag. Das bedeutet, dass Sie pro Monat maximal 3.600 EUR beim Einzelhändler abheben können.

Kosten und Gebühren

Um Cash im Shop der DKB nutzen zu können, müssen Sie vorher keinen Einkauf tätigen. Sie können direkt an die Kasse gehen und Ihre Transaktion vornehmen. Barabhebungen sind beliebig oft völlig kostenfrei. Für Bareinzahlungen hingegen wird eine Gebühr von 1,5 % auf den eingezahlten Betrag berechnet. Diese Gebühr wird Ihrem Girokonto direkt belastet. Sollten Sie auf diese Weise beispielsweise 800 EUR auf Ihr Konto einzahlen, müssen Sie Gebühren von 12 EUR entrichten. Wenn Sie öfter Bareinzahlungen vornehmen wollen, kann dies sehr schnell teuer werden. Im nächsten Abschnitt dieses Ratgebers zeigen wir Ihnen daher eine Alternative auf, wie Sie zukünftig völlig kostenlos Bareinzahlungen leisten können.

DKB Cash im Shop Einzahlung Dauer

Wenn Sie eine Bareinzahlung mit Cash im Shop tätigen, wird der eingezahlte Betrag in der Regel noch am gleichen Tag auf Ihr DKB Konto gutgeschrieben. Sollten Sie die Einzahlung jedoch spät am Abend oder am Wochenende vornehmen, kann es sein, dass der Betrag erst am nächsten Werktag gutgeschrieben wird.

Anleitung DKB Cash im Shop

Falls Sie DKB Cash im Shop nutzen möchten, halten Sie sich bitte an die nachfolgende Vorgehensbeschreibung, um unnötige Fehler zu vermeiden und einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

  • Um Cash im Shop nutzen zu können, öffnen Sie bitte zunächst Ihr Online-Banking der DKB.
  • Auf der linken Seite unter dem Menüpunkt „Banking“ finden Sie den Reiter „Cash im Shop“.
  • Wenn Sie den Punkt „Cash im Shop“ auswählen, haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie eine Bareinzahlung oder eine Barabhebung vornehmen möchten und mit welchem Konto die Transaktion verrechnet werden soll.
  • Abschließend geben Sie den gewünschten Betrag ein und bestätigen mit „Weiter“.
  • Nun erhalten Sie Ihren Barcode, welcher 24 Stunden lang gültig ist. Diesen können Sie ausdrucken oder als PDF speichern.
  • Mit dem Barcode begeben Sie sich an die Kasse Ihres bevorzugten Einzelhändlers und können die Transaktion vornehmen.

Wie Sie sehen, ist die Handhabung von Cash im Shop der DKB sehr einfach, übersichtlich und unkompliziert. Außerdem ist dieser Service TÜV-geprüft und wurde als sehr sicher eingestuft.

2. Kostenlose Alternative zu DKB Cash im Shop

Da die DKB trotz Cash im Shop nur sehr begrenzte Möglichkeiten für Bareinzahlungen bietet und diese meist mit hohen Gebühren verbunden sind, haben unsere Finanzexperten recherchiert und eine hervorragende Alternative für Sie gefunden. Die beste Alternative zur DKB bietet Ihnen das kostenlose Girokonto der Comdirect. Die Comdirect bietet Ihnen ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, attraktive Serviceleistungen und punktet darüber hinaus mit einer überdurchschnittlich hohen Kundenzufriedenheit.

Besonders beliebt ist das Konto der Comdirect für gebührenfreie Bareinzahlungen. Da die Comdirect eine Tochtergesellschaft der Commerzbank ist, haben Sie die Möglichkeit, alle 1.400 Filialen der Commerzbank vollumfänglich zu nutzen und vom hervorragenden Service zu profitieren. Auf diese Weise können Sie als Kunde der Comdirect an allen Geldautomaten und am Schalter aller Commerzbank-Filialen absolut gebührenfrei Bargeld einzahlen. Von großem Vorteil ist auch, dass das Geld noch am selben Tag verbucht wird und damit sofort Ihrem Girokonto gutgeschrieben werden kann.

Neben Banknoten haben Sie sogar die Option, Kleingeld kostenlos einzuzahlen. Die Comdirect ist die einzige Bank in Deutschland, welche diesen Service noch anbietet. Hierfür können Sie Ihre Münzen einfach unsortiert in den Einzahlungsautomaten hineingeben. Der Automat wird das Geld für Sie zählen und anschließend Ihrem Girokonto gutschreiben.

Kostenlose Alternative DKB Cash im Shop

Einzahlungsautomat der Commerzbank

Als Kunde der Comdirect erhalten Sie eine kostenfreie Girokarte. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit, an allen Geldautomaten der Commerzbank, der Deutschen Bank, der Postbank sowie der HypoVereinsbank absolut kostenlos Bargeld abzuheben. Auf Wunsch erhalten Sie außerdem eine dauerhaft gebührenfreie Visakarte. Mit dieser können Sie zusätzlich an allen Geldautomaten im Ausland völlig kostenfrei Bargeld abheben und weltweit kostenfrei bezahlen.

Bei der Kontoeröffnung haben Sie die Möglichkeit, gebührenpflichtige Zusatzleistungen wie ein Reise-Sorglos-Paket abzuschließen. Da im kostenlosen Girokonto der Comdirect bereits alle wichtigen Serviceleistungen gebührenfrei enthalten sind, raten wir Ihnen jedoch von diesen Zusatzleistungen ab.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Comdirect eine hervorragende Alternative zur DKB darstellt, da Sie von der gleichen günstigen Kostenstruktur profitieren können wie bei der DKB aber deutlich bessere Einzahlungsmöglichkeiten und ein riesiges Filialnetz haben. Aus diesem Grund eröffnen zahlreiche Bankkunden das Girokonto der Comdirect auch als Zweitkonto.

  Girokonto der Comdirect

  Kostenloses Girokonto mit hervorragenden Leistungen

  Hervorragend geeignet auch als Zweitkonto

  In allen Filialen der Commerzbank kostenlos Banknoten und Geldmünzen einzahlen

  Kostenfreie Girokarte sowie Visakarte

  Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben

  Überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit

Auszeichnung Comdirect GirokontoBestes Girokonto Comdirect

zum Girokonto der Comdirect

3. Häufig gestellte Fragen

Da uns in den letzten Wochen zahlreiche Anfragen zum Thema DKB Cash im Shop erreicht haben, hat unser Expertenteam noch einmal die wichtigsten Themen kurz und übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Lohnt sich DKB Cash im Shop?

DKB Cash im Shop ist eine nützliche Möglichkeit, um Bareinzahlungen leisten zu können. Da die Einzahlungsmöglichkeiten bei der DKB ohnehin sehr begrenzt sind, bietet Cash im Shop der DKB nun eine weitere Alternative, was prinzipiell sehr gut ist. Da Cash im Shop Einzahlungen jedoch leider mit hohen Gebühren verbunden sind, nur an wenigen Standorten angeboten werden und die Einzahlungshöhe sehr limitiert ist, ist es für Verbraucher nicht die beste Möglichkeit am Markt, um Einzahlungen leisten zu können.

Lassen sich die Gebühren für Einzahlungen mit DKB Cash im Shop umgehen?

Leider gibt es keine Möglichkeit, die Einzahlungsgebühren zu umgehen. Für alle Einzahlungen fallen 1,5 % Gebühren auf die eingezahlte Summe an. Sollten Sie häufiger Bareinzahlungen vornehmen, kann dies also sehr teuer für Sie werden.

Welche weiteren Einzahlungsmöglichkeiten bietet die DKB?

Die DKB bietet insgesamt sechs Möglichkeiten an, wie Sie Bargeld auf Ihr Konto einzahlen können. Leider sind die meisten Möglichkeiten mit hohen Gebühren verbunden oder sehr kompliziert gestaltet. Welche sechs Möglichkeiten es gibt und was Sie dabei beachten sollten, können Sie hier nachlesen.

Welche DKB Cash im Shop Erfahrungen haben Kunden bisher gemacht?

Die DKB Cash im Shop Erfahrungen der Kunden sind bisher sehr unterschiedlich. Ein Großteil der DKB-Kunden begrüßt zwar die Möglichkeit, jetzt auch in ausgewählten Märkten Bareinzahlungen an der Kasse leisten zu können, jedoch beklagen zahlreiche Kunden die damit einhergehenden Gebühren sowie die mangelnde Anzahl an Märkten, welche für Einzahlungen bereitstehen. Auch das relativ niedrige Tageslimit für Bareinzahlungen wird von Verbrauchern bemängelt.

Gibt es noch andere Banken mit attraktiven Einzahlungsmöglichkeiten?

Neben der Comdirect bietet auch die Norisbank ein kostenfreies Girokonto mit hervorragenden Serviceleistungen an. Die Norisbank ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank. Aus diesem Grund haben Sie in allen Filialen der Deutschen Bank die Möglichkeit, sowohl Banknoten als auch Kleingeld völlig kostenfrei auf Ihr Konto einzuzahlen. Dafür können Sie entweder die Bankschalter oder die Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank nutzen.

Bei der Norisbank erhalten Sie ebenfalls eine kostenlose Girokarte, mit welcher Sie bei der Deutschen Bank, der Commerzbank, der Postbank sowie der HypoVereinsbank gebührenfrei Bargeld abheben können. Außerdem bekommen Sie auf Wunsch zusätzlich noch eine Mastercard Kreditkarte, mit welcher Sie an allen Geldautomaten im Ausland kostenfrei Bargeld ziehen und weltweit gebührenfrei bezahlen können.

Da die Norisbank deutlich bessere Einzahlungsmöglichkeiten bietet als die DKB, die Kontoführung ebenfalls kostenfrei ist, eignet sich die Norisbank neben der Comdirect auch hervorragend als Alternative zur DKB.