Die Hamburger Sparkasse wird häufig auch Haspa genannt und ist eine der größten Sparkassen in Deutschland. In den letzten Jahren hat das Preis-Leistungs-Verhältnis der Haspa jedoch stark nachgelassen und Filialen wurden geschlossen. Aus diesem Grund stellen sich nun viele Verbraucher die Frage: Wie kann ich auf mein Girokonto bei der Haspa Geld einzahlen und welche Gebühren fallen dafür an?

In diesem Ratgeber klären wir Sie darüber auf. Wir stellen Ihnen 4 Möglichkeiten vor, wie Sie bei der Haspa Bargeld einzahlen können. Zudem stellen wir Ihnen die Comdirect Bank als clevere Alternative vor, wo Sie völlig kostenfrei Bareinzahlungen tätigen können.

  Inhalt:

1. Haspa Geld einzahlen Bankschalter
2. Haspa Geld einzahlen Einzahlautomat
3. Haspa Kleingeld einzahlen
4. Kostenfreie Alternative für Einzahlungen

1. Haspa Geld einzahlen Bankschalter

Die Sparkasse agiert nach dem sogenannten Regionalprinzip. Das bedeutet, dass jede Sparkasse in Deutschland ein eigenständiges Kreditinstitut mit unterschiedlichen Leistungen sowie Kostenstrukturen ist. Welche Möglichkeiten Ihnen die Haspa für Bareinzahlungen bietet und mit welchen Kosten Sie dabei rechnen müssen, erfahren Sie im nachfolgenden Abschnitt.

Geldscheine einzahlen auf eigenes Konto bei der Haspa

Eine Möglichkeit, um auf Ihr Girokonto bei der Haspa Geld einzuzahlen, bietet sich Ihnen an den Bankschaltern in der Filiale. Auf diese Weise können Sie so viele Banknoten zugunsten Ihres Kontos bei der Haspa einzahlen, wie Sie möchten. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass je nach Kontomodell hohe Gebühren auf Sie zukommen können.

Anleitung Bareinzahlung Haspa

Wenn Sie bei der Haspa Geld einzahlen wollen und dafür den Bankschalter nutzen möchten, können Sie wie nachfolgend beschrieben vorgehen, um unnötige Fehler zu vermeiden:

  • Begeben Sie sich mit der Summe, welche Sie einzahlen möchten zu einer Filiale der Haspa
  • Schildern Sie dem Mitarbeiter vor Ort Ihr Anliegen
  • Sagen Sie, dass Sie Banknoten zugunsten Ihres Kontos bei der Haspa einzahlen wollen
  • Übergeben Sie das Bargeld
  • Der Mitarbeiter wird das Geld zählen und auf Ihr Konto gutschreiben
  • Abschließend erhalten Sie eine Einzahlquittung

Bei der Haspa Bargeld einzahlen funktioniert auf diese Weise sehr sicher, bequem und unkompliziert. Beachten Sie bitte jedoch, dass Sie für diesen Service stets an die Öffnungszeiten der Bank gebunden sind.

Dauer, Gebühren und Limit

Sollten Sie am Bankschalter der Haspa Geld einzahlen, wird die eingezahlte Summe direkt auf Ihr Girokonto gutgeschrieben, sodass Sie direkt mit dem Geld arbeiten können. Ein großer Nachteil der Haspa ist die Tatsache, dass für jedes Kontomodell eine Kontoführungsgebühr entrichtet werden muss. Der Preis für das günstigste Konto liegt bei 4,95 EUR pro Monat. Damit zahlen Sie indirekt auch Gebühren für Bareinzahlungen am Schalter, was überhaupt nicht mehr zeitgemäß ist.

Laut dem Geldwäschegesetz (GWG) dürfen Sie pro Bareinzahlung am Bankschalter maximal 14.999,99 EUR auf Ihr Girokonto einzahlen, ohne dass der Ursprung des Geldes nachgewiesen werden muss. Selbstverständlich können Sie auch eine höhere Summe einzahlen, jedoch muss dann die Herkunft des Geldes plausibel nachgewiesen werden.

Geld einzahlen auf fremdes Konto bei der Haspa

Es gib verschiedene Gründe, warum Verbraucher Bargeld auf ein fremdes Konto bei der Haspa einzahlen wollen. Eine Möglichkeit ist, dass Ihr Partner ein Konto bei der Haspa führt, aber die Einzahlung krankheitsbedingt nicht selber vornehmen kann.

Prinzipiell spricht nichts dagegen, auf ein fremdes Konto bei der Haspa Bargeld einzuzahlen. Wichtig ist, dass Sie die Kontonummer des fremden Kontos sowie Ihren Personalausweis zur Legitimation dabei haben. Beachten Sie bitte, dass auch hier die Regelungen des Geldwäschegesetzes greifen.

2. Haspa Bargeld einzahlen Einzahlautomat

Eine weitere Möglichkeit, um Bargeld einzuzahlen, bietet sich Ihnen mit dem Haspa Einzahlungsautomat. Nachfolgend erhalten Sie alle relevanten Informationen zu diesem Thema.

So finden Sie den nächsten Haspa Einzahlautomat

Mit der Filialsuche der Haspa haben Sie die Möglichkeit, zu überprüfen, wo sich der nächste Haspa Einzahlungsautomat ganz in Ihrer Nähe befindet. Klicken Sie dafür zunächst auf den Link der Filialsuche. Danach tragen Sie Ihren Standort ein und klicken auf „Suche eingrenzen“.

Haspa Geld einzahlen Standort Einzahlautomat

Standort eingeben und Suche eingrenzen

Zu guter Letzt wählen Sie nur noch das Feld „mit Einzahlfunktion“ aus. Nun werden Ihnen alle Einzahlungsautomaten der Haspa in Ihrer Nähe angezeigt und Sie können sich für einen entscheiden.

Hamburger Sparkasse Geldautomat mit Einzahlfunktion

Geldautomat mit Einzahlfunktion auswählen

Anleitung Haspa Geld einzahlen Automat

Wenn Sie am Haspa Einzahlautomat Bargeld einzahlen möchten, können Sie wie nachfolgend beschrieben vorgehen, um unnötige Fehler zu vermeiden und eine sichere sowie bequeme Einzahlung zu gewährleisten:

  • Begeben Sie sich mit Ihrer Girokarte und dem Einzahlbetrag zu einem Haspa Einzahlungsautomat
  • Führen Sie Ihre Girokarte in den Automaten ein
  • Wählen Sie im Menü den Punkt „Einzahlung“
  • Es öffnet sich ein Fach für Ihre Banknoten
  • Legen Sie die Geldscheine in das Fach hinein
  • Das Fach schließt sich und der Automat zählt das Geld
  • Wenn der angezeigte Betrag korrekt ist, bestätigen Sie bitte die Richtigkeit
  • Im Anschluss erhalten Sie eine Einzahlquittung sowie Ihre Girokarte zurück

Bei der Haspa Geld einzahlen am Automat funktioniert auf diese Weise sehr einfach und unkompliziert. Beachten Sie bitte jedoch, dass nicht jede Filiale über einen Haspa Einzahlautomat verfügt.

Gebühren, Dauer und Limit

Wenn Sie bei der Haspa Bargeld einzahlen und dafür den Einzahlungsautomat nutzen wollen, wird der eingezahlte Betrag umgehend auf Ihr Girokonto gutgeschrieben. Das hat den Vorteil, dass Sie direkt mit dem Geld arbeiten können und eventuelle Überweisungen durchführen können.

Bareinzahlungen am Haspa Einzahlungsautomat sind prinzipiell gebührenfrei. Da jedoch für jeden Girokontotypen Kontoführungsgebühren von mindestens 4,95 EUR berechnet werden, entstehen Ihnen auch indirekte Kosten für die Einzahlung am Haspa Einzahlautomat. Bareinzahlungen am Automaten können Sie beliebig oft vornehmen und es gibt kein Limit für die Transaktionen.

3. Haspa Kleingeld einzahlen

Falls Sie bei der Haspa Kleingeld einzahlen wollen, ist dies prinzipiell möglich. Am Bankschalter haben Sie die Möglichkeit, bis zu 50 Münzen kostenfrei auf Ihr Girokonto einzuzahlen. Sollten Sie darüber hinaus noch mehr Münzen einzahlen wollen, müssen Sie Ihr Kleingeld nicht nur aufwendig in speziell dafür vorgesehenes Papier einrollen, sondern auch mit hohen Gebühren rechnen.

Pro Einzahlung können Kosten von bis zu 10 EUR auf Sie zukommen. Da die Höhe der Gebühren oftmals den eingezahlten Betrag des Kleingelds übersteigt, lohnt sich diese Vorgehensweise für Verbraucher oftmals nicht. Im nächsten Abschnitt unseres Ratgebers erfahren Sie, bei welcher Bank Sie Ihr Kleingeld absolut gebührenfrei einzahlen können und somit hohe Gebühren vermeiden.

4. Kostenfreie Alternative für Einzahlungen

Das kostenlose Girokonto der Comdirect ist eine hervorragende Alternative zur Haspa. Aus diesem Grund eröffnen viele Verbraucher ein Comdirect-Konto auch als Zweitkonto, weil sie dadurch von unzähligen Vorteilen profitieren können, welche die Haspa nicht bieten kann.

Da die Comdirect eine Tochtergesellschaft der Commerzbank ist, haben Sie die Möglichkeit, alle Serviceleistungen der Commerzbank kostenfrei und vollumfänglich zu nutzen. Auf diese Weise können Sie beispielsweise in allen Filialen der Commerzbank absolut gebührenfrei Banknoten und sogar Münzgeld auf Ihr Girokonto einzahlen. Dafür können Sie entweder den Bankschalter nutzen oder Sie tätigen die Einzahlung ganz bequem am Einzahlautomaten der Commerzbank.

Als Kunde der Comdirect erhalten Sie eine dauerhaft kostenlose Girokarte. Mit dieser können Sie an allen Geldautomaten der Cash-Group kostenfrei Bargeld abheben. Zur Cash-Group zählen unter anderen die Postbank, die Commerzbank, die Deutsche Bank sowie die HypoVereinsbank. Auf Wunsch erhalten Sie darüber hinaus eine ebenfalls dauerhaft gebührenfreie Visakarte. Mit dieser können Sie an allen Geldautomaten im Ausland kostenfrei Bargeld abheben sowie weltweit gebührenfrei Rechnungen begleichen.

Bei der Kontoeröffnung haben Sie die Möglichkeit, gebührenpflichtige Zusatzleistungen wie ein Reise-Sorglos-Paket abzuschließen. Da im kostenlosen Girokonto der Comdirect bereits alle wichtigen Serviceleistungen gebührenfrei enthalten sind, raten wir Ihnen jedoch von diesen Zusatzleistungen ab.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Comdirect eine ausgezeichnete Alternative zur Haspa darstellt, da Sie keinerlei Gebühren zahlen müssen aber dennoch von allen Serviceleistungen einer Filialbank profitieren können. Sie sparen sich die monatlichen Kosten für die Kontoführung und die Gebühr für die Kreditkarte. Darüber hinaus können Sie Kleingeld sowie Banknoten kostenfrei am Einzahlautomaten und am Bankschalter einzahlen und sind dadurch sehr flexibel.

  Girokonto der Comdirect

  Kostenloses Girokonto mit attraktiven Leistungen

  Kostenfrei Banknoten sowie Kleingeld bei der Commerzbank einzahlen

  Kostenlose Girokarte sowie Visakarte

  Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben

  Mehrfach ausgezeichneter Testsieger

Haspa Geld einzahlen Alternative ComdirectHandelsblatt Auszeichnung Comdirect
zum Girokonto der Comdirect